Die Hütte am See /
A Moment in the Reeds

Romantikdrama
FI 2017, Mikko Makela
107 min, OmU

Freitag, 04. Mai – 20:30 Uhr

Der Regisseur wird anwesend sein. Nach dem Film findet ein Publikumsgespräch statt.

Leevi, der in Paris studiert, kommt über den Sommer zurück nach Finnland, um seinem Vater bei der Renovierung des Sommerhauses der Familie zu helfen, das anschließend verkauft werden soll. Als zusätzliche Arbeitskraft hat sein Vater Tareq engagiert, einen jungen syrischen Architekten, der in Finnland Asyl beantragt hat. Als Leevis Vater wegen geschäftlicher Angelegenheiten in die Stadt muss, beginnen die beiden Männer langsam eine Verbindung zueinander aufzubauen und kommen sich in den folgenden Tagen näher. Die Renovierungsarbeiten geraten zur Nebensache.

Mikko Makelas Film, der zur Hälfte durch Crowdfunding finanziert wurde, verbindet die Probleme von Einwanderern in Finnland mit einer romantischen Liebesgeschichte zwischen zwei Männern. Ganz selbstverständlich erzählt der Film von einer schwulen Liebe: nicht als schwere Tragödie, sondern als Bild einer zerbrechlichen sommerlichen Idylle. Ein vielschichtiges romantisches Drama, das seinen Schwerpunkt auf die unterschiedliche Herkunft und Mentalität der Protagonisten und ihre Lebensgeschichten legt.

Filmtipp – Jörg

Eine wundervolle Romanze, die es zu entdecken lohnt. In der atemberaubenden finnischen Landschaft wird eine berührende Liebesgeschichte erzählt, die ganz nah an der Realität ist.